Um eine E-Mailadresse mit einem E-Mailprgramm abrufen zu können, ist es zunächst erforderlich, dass das E-Mailprogramm für die gewünschte E-Mailadresse konfiguriert wird. Zur Konfiguration des E-Mailprogramms benötigen Sie die E-Mailserveradressen, den Benutzernamen und das Kennwort für die E-Mailadresse.

S&F empfiehlt die Verwendung einer SSL-gesicherten Serververbindung, E-Mail Postfächer die nach dem 01.12.2013 eingerichtet wurden können nur noch mittels einer gesicherten Verbindung abgefragt werden.

Verwenden Sie bitte die nachfolgenden Daten bei der Konfiguration Ihres E-Mailprogramms:

Posteingangsserver

(POP3 SSL/TLS) (Port: 995)

pop3.strato.de

Posteingangsserver

(IMAP SSL/TLS) (Port: 993)

imap.strato.de

Postausgangsserver

(SMTP SSL/TLS) (Port: 465)

smtp.strato.de

Benutzername/Konto:

Ihre vollständige E-Mail-Adresse

Passwort:

Das Inital-Passwort wird durch die EDV vergeben

Webmailer:

zum Zugang

Für alle E-Mail Programme gilt das „SMTP AUTH“ Verfahren. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Anleitungen zu den E-Mailprogrammen. Nutzen Sie auch Hilfen, die Ihnen die Hersteller der Mailclients zur Verfügung stellen.

Nach der Einrichtung einer E-Mailadresse haben Sie auch die Möglichkeit sich die erforderlichen Daten an eine beliebige E-Maildresse zusenden zu lassen. Klicken Sie dazu in der Übersicht die Sie nach der Einrichtung einer E-Mailadresse erhalten auf den Link Anleitung an eine existierende Mail-Adresse senden.

Ausführlichen Anleitungen für häufig genutzte E-Mailprogramme finden Sie in diesem FAQ-Artikel