Datenschutzrichtlinie für die Webseite www.sf-gruppe.de

Schutz Ihrer Privatsphäre

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, wie wir Daten erheben und verarbeiten, wenn Sie unsere Webseite besuchen und wenn Sie unsere Dienste nutzen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei einem Zugriff auf eine Seite aus unserem Internet-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden auf unserem Web-Server  automatisch Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff bzw. Abruf folgende Daten gespeichert:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die oben genannten Daten einschließlich der IP-Adresse werden während des  Kommunikationsvorgangs gespeichert, um die Nutzung unseres Internet-Angebots zu gewährleisten. Eine kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse gewährleistet zudem die IT-Sicherheit, insbesondere den Schutz unserer IT-Systeme vor Missbrauch und zur Abwehr von Angriffen.
Wir behalten uns vor, die Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Internet-Angebots auszuwerten.

Bei Nutzung des Kontaktformulars werden standardmäßig Ihr Name und E-Mail-Adresse erhoben.

Datenschutzerklärung für Bewerber

Ihre Daten werden automatisiert maschinell und manuell nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit sie für die Durchführung und Abwicklung des Bewerbungsverfahrens erforderlich sind.
Weiterhin werden Ihre Daten an (potentielle) Auftraggeber weitergegeben, soweit dies für eine mögliche Zusammenarbeit erforderlich ist. Hiervon sind Bewerbungsverfahren in den Bereichen Vertrieb und Verwaltung nicht betroffen. Ihre Bewerberdaten werden den Niederlassungen und Standorten sowie der zentralen Personalabteilung zugänglich gemacht.

Zwölf Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre gespeicherte Daten gelöscht. Sollten Sie einer Nutzung Ihrer Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für andere Vakanzen ausdrücklich zustimmen, werden Ihre Daten nicht gelöscht. Daten an weitere Dritte werden nicht weitergegeben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich darin eingewilligt.

Nutzung des Kundendepot

Diese geschützten Bereich können Sie erst nutzen, wenn Sie sich bei uns registriert und angemeldet haben. Dies ist erforderlich, weil dieses Kundendepot aufgrund seines Inhaltes nur berechtigten Kunden zugänglich sein darf. Es handelt sich um folgende Servicebereiche:

  • Beglaubigungen
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, werden nur für den Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte bzw. ein Verkauf oder eine Vermarktung finden ausdrücklich nicht statt, es sei denn, Sie haben uns Ihre Zustimmung zur Weitergabe erteilt oder wir sind zur Weitergabe Ihrer Daten gesetzlich verpflichtet.

Alle Mitarbeiter/innen, die an der Datenverarbeitung beteiligt sind, sowie evtl. Dritte sind entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Einsatz von Social Plugins

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher keine Daten an Social Media-Dienste, wie etwa Facebook, Twitter, XING oder Google+ übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

Einsatz von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder dem Betreiber unseres Servicecenters, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Externe Links

Sie finden auf unseren Seiten ggf. Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Wir haben keinerlei Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

SSL-Verschlüsselung

Für die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Zur Sicherung der Übertragung von personenbezogenen Daten werden u. a. folgende Maßnahmen ergriffen:

  • bei der Erfassung: Authentifizierung der Web-Site und AES-256-Verschlüsselung
  • die gesamte Kommunikation zwischen Webserver und Client erfolgt per https.
    Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden.